NBBL: Frankfurt schlägt Hagen Juniors / by Björn Alberts

Nach zweimaliger Verlängerung zieht Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINES  nach dem 88:80-Sieg über TOP4-Gastgeber Phoenix Hagen Juniors ins NBBL-Finale ein. Der englische U18-Nationalspieler Jules Dank Akodo brachte die Hessen in der doppelten Overtime mit seinem Dreiern auf die Siegerstraße. Akodo kam am Ende auf 25 Punkte, Niklas Kiel erzielte für Frankfurt 24 Punkte und 22 Rebounds. Für die Hagener war Jonas Grof mit 28 Punkten Topscorer.

Bildergalerie zum Spiel.